Foodielicious news, tips, tricks & more

Blogger kochen: 4 Gerichte für 4 Essenstypen

Dinnertime

Blogger kochen: 4 Gerichte für 4 Essenstypen

Mihaela, 22 Mai 2020

Unsere Blogger Kevin, Lisa, Sarah und Karina haben mit LikeMeat-Produkten gekocht und bitten zu Tisch. Gezaubert wurden 4 verschiedene Gerichte für 4 unterschiedliche Essenstypen.

Ganz egal ob du Vegetarier, Veganer, Flexitarier oder Fleischfan bist – hier ist für jeden etwas dabei.

Kevin Ilse
‘The Stepford Husband’

Kevin lebt und arbeitet in Wien – und betreibt seinen Blog The Stepford Husband mit Leib und Seele. Bei ihm geht in der Küche nichts ohne Musik und Selfies schießt er am liebsten zusammen mit buntem Gemüse. Neben dem Kochen und der Kreation von Rezepten sind Food Styling und Food Fotografie die Steckenpferde von Kevin. Der Food Blogger isst gerne Fleisch, achtet dabei aber sehr auf Qualität und eine gesunde Kombination mit reichlich Gemüse.

Rezept: Gyros-Fladenbrote mit Petersilien-Bulgursalat, Joghurt und eingelegten Zwiebeln

 

Like-Gyros-Fladenbrote

Like-Gyros-Fladenbrote

 

Zutaten für 2 Portionen:

1 Packung Like Meat Gyros Streifen
1 rote Zwiebel
60 ml Weißweinessig
1/2 TL Koriandersaat
1/2 TL Salz
1 Prise getrocknete Chiliflocken
1 EL Honig
40g Bulgur
1 Bund Petersilie
1 Limette
50g griechisches Joghurt
1 TL geschmacksneutrales Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)
2 Fladenbrote
Salz, schwarzer Pfeffer


Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Weißweinessig mit 40 ml Wasser in einem Topf mit Koriander, Salz, Chiliflocken und Honig verührren und zum Kochen bringen. Zwiebelringe dazu geben und für eine Minute köcheln lassen. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Bulgur mit doppelter Wassermenge zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Wasser verkocht und der Bulgur gar ist. Petersilie fein hacken und mit dem und dem Saft einer Limettenhälfte, Salz und Pfeffer abschmecken.

Fladenbrote im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) für 5 Minuten erwärmen. Währenddessen Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gyros darin scharf knusprig anbraten. Jeweils ein warmes Fladenbrot auf einem Teller anrichten. Joghurt glattrühren, auf den Fladenbroten verteilen und salzen. Bulgur-Petersilien-Salat und das heiße Gyros darauf anrichten. Zwiebel etwas abtropfen lassen und das Fladenbrot damit garnieren.

Lisa –

Veganes Hähnchen geschnetzeltes mit Bandnudeln

 

Veganes Hähnchen geschnetzeltes

Veganes Hähnchen geschnetzeltes

 

Zutaten für 2 Portionen:

1 Packung LikeMeat Filetstücke Hähnchen-Art
200g vegane Bandnudeln
1 Zwiebel
200g Champignons
100ml veganer Weißwein
200ml Mandelmilch
Petersilie
etwas Rapsöl
Salz, Pfeffer

Zwiebel schälen und klein schneiden. Champignons vorsichtig mit dem Messer putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zuerst Zwiebel und LikeMeat Filetstücke Hähnchen-Art mit etwas Rapsöl in der Pfanne anbraten, bis beides gut geröstet ist.

Weitere 5 Minuten zusammen anbraten. Nudeln in kochendem Salzwasser abkochen. Die Filet-Champignon-Pfanne mit Weißwein und Mandelmilch ablöschen. Ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Gemeinsam mit den Nudeln anrichten.

Karina
Süßkartoffel-Kidneybohnen-Mais Eintopf mit LikeMeat Schinken Bratwurst

 

LikeMeat Schinken Bratwurst-rezept

LikeMeat Schinken Bratwurst-rezept

 

Zutaten für 2 Portionen:



1 Packung LikeMeat Schinken Bratwurst mit 4 Würstchen
1 Süßkartoffel, ca. 200g
1 Schalotte, ca. 50g
120g eingekochte Kidneybohnen
115g eingekochter Mais
1 EL Tomatenmark
1 TL Meersalz
1/2 EL Olivenöl
1 EL Mais-Paniermehl glutenfrei
1 EL pflanzliche Margarine


Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate die Würstchen von jeder Seite goldbraun an. Schäle die Süßkartoffel und die Schalotten, würfele die Süßkartoffel und schneide die Schalotte in Scheiben. Gib die Süßkartoffelwürfel in leicht gesalzenes kochendes Wasser und gare sie, bis sie weich sind.

Lege die Schinken Bratwürste in eine Auflaufform und gib die Schalottenstreifen ins heiße Bratfett in die Pfanne. Gieße die Kochflüssigkeit der Süßkartoffeln bis auf ca. 50ml ab und zerstampfe die gegarten Süßkartoffelwürfel mit 1/2 EL Margarine zu einem sämigen Brei. Würze gegebenenfalls mit einer Prise Meersalz nach. Lass Kidneybohnen und Mais abtropfen und gib sie zu den Schalotten in die Pfanne. Kurz anbraten und unter Rühren Tomatenmark hinzugeben und heiß werden lassen. Mit Salz abschmecken.

Gib den Bohnen-Mais-Mix zu den Würstchen in die Auflaufform. Bedecke alles gleichmäßig mit dem Süßkartoffelstampf. Verknete 1/2 EL Margarine mit den Fingern mit dem Mais-Paniermehl und streue die Streusel über die Süßkartoffelbreihaube. Gib die Auflaufform bei 180°C ca. 15 Minuten in den Ofen, bis die Süßkartoffelhaube leicht gebräunt ist.

Sarah –
Bunter Salat mit Pulled Pork und Mango-Dressing

 

Like BBQ Chicken und Mango-Dressing

Like BBQ Chicken und Mango-Dressing

 

Zutaten für 2 Portionen:


Für das Dressing:
br/> 1 Mango
Saft von 1 Limette
Salz, Pfeffer
nach Belieben 1 Prise Chiliflocken

Am besten beginnt man mit der Zubereitung des Dressings. Die Mango waschen, schälen und das Fleisch würfeln (Tipp: eine elegante Möglichkeit besteht darin, parallel zum Kern auf beiden Seiten so viel Fruchtfleisch wie möglich abzuschneiden. Dann ritzt man die abgeschnittenen Stücke von zwei Seiten ein. Nun kann man die Mango „umklappen“ und bequem kleine Stücke mit dem Messer herausschneiden). Die Mangostücke mit dem Limettensaft pürieren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

Für den Salat:

1 Packung LikeMeat Pulled Pork
2 Handvoll gemischter, grüner Salat (z.B. Rucola, Spinat, Lollo Rosso…)
1 rote Paprika
1 Packung LikeMeat Pulled Pork
1 rote Zwiebel
2 EL Kokosöl


Den Salat waschen und eventuell klein schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und längs in feine Streifen schneiden, diese im Anschluss halbieren. Den Salat und die Paprikastücke auf einem Teller verteilen. Die Zwiebel fein würfeln. In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen, dann die Zwiebel und das LikeMeat Pulled Pork hinzugeben. 5-10 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig und das „Fleisch“ kross ist. Wenn das der Fall ist, alles auf dem Teller anrichten und mit dem Dressing zusammen servieren. Nach Belieben Brot dazu reichen.



Meet our chef

Meet the chef Line

Hallo allerseits! Ich bin Line, ich bin ein veganer Koch und ich werde Neuigkeiten, Tipps und Tricks sowie Trends der fantastischen Gerichte, die mit die LikeMeat Produkte zubereitet werden können, teilen. Lass uns kochen! Denke bitte daran, LikeMeat zu taggen, wenn du mit unseren Produkten etwas Cooles kochst! Es ist immer eine Inspiration, Euere Kreativität zu sehen!

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter: Datenschutzerklärung